Spielklasse: Bezirksklasse 3
Endplatzierung: 5. Platz von 6 Teams (ein Sieg, ein Unentschieden, 3 Niederlagen)

Knaben 14 (leider kein Foto)

 Spieler: 


- Louis Bottländer
- Maximilian Machold 
- Jakob Neudert
- Jonas Otto
- Erik Schwenker
- Philipp Tauschek
- Raphael Thalmair
- Alois Waller 

 

Die U14-Knaben entstanden größtenteils aus der letztjährigen zweiten U14-Mannschaft oder den Bambini-U12. Für manche war dies also das erste Jahr mit harten Bällen. Das Team startete mit einem Sieg in Ringsee, bei dem die Jungs mit drei deutlichen Einzelsiegen das Spiel bestimmten. Ringsee belegte in der Saison am Ende noch einen starken dritten Platz und verlor selbst nur noch gegen den späteren Meister aus Rudelzhausen. Es folgte ein Unentschieden gegen Au, bei dem die Einzel 1 und 2 sowie das Doppel Nummer 1 gewonnen werden konnten. Generell zeigt sich in dieser Mannschaft, dass auf den ersten Positionen im Einzel und Doppel immer wieder durch Raphael Thalmair, Louis Bottländer oder Jonas Otto Siege eingefahren werden konnten. Die folgenden 3 Spiele gegen Weichering, Rudelzhausen und Nandlstadt verloren wir in einer relativ ausgeglichenen Liga relativ knapp, konnten uns aber punktgleich mit Au auf Platz 4 und Weichering auf Platz 6 den 5. Platz sichern. Auch in dieser Mannschaft stand im Vordergrund, dass jeder, der spielen will, seine Spiele bekommt, weshalb die Mannschaft regelmäßig durchgewechselt wurde. So sammelten auch Erik Schwenker, Philipp Tauschek, Maximilian Machold, Jakob Neudert und Alois Waller, der sein erstes und einziges Einzel auf Anhieb gewann, wertvolle Erfahrungen.

Im kommenden Jahr ändern sich die Altersklassen: aus der U14 wird die U15, was bedeutet, dass diese Mannschaft auch 2021 weiterhin so zusammenspielen kann.